Ritsch Ermeier

ritsch

Geboren in Mainburg, aufgewachsen in Au, seit 20 Jahren wieder wohnhaft in Mainburg.

Da Ritsch ist schon mit 8 Jahren mit den "Auer Buam" aus der Hallertau auf der Bühne gestanden.

Später hat er sich auf die Hallertauer Gsangl spezialisiert.

Mit 23 Jahren hat er seinen Rucksack gepackt und war die darauf folgenden Jahre mit seiner Quetschn als Straßen-musikant in ganz Europa, in Südafrika, Nordamerika und Kanada unterwegs.

Zwischendurch hat er nach seiner Lehre als Einzelhandels-kaufmann im Hopfen gejobt, war Schankkellner in einer legendären Mainburger Diskothek, hat BWL studiert, war knapp 20 Jahre beim Radio, und ist jetzt freiberuflicher Musiker und Autor.

Er ist der "Quetscherer" beim bekannten Hallertauer Wirtshausmusik-Duo "Sauglocknläutn".

"Nochdem i so vui gseng hob auf dera Welt, mächt i aa amoi wos herzoang! - Und do gibts ganz schee vui in Moaburg!!!"

 

Holledau CoverRitsch Ermeier ist auch Autor des informativen und amüsanten Hörbuchs: "De Holledau gsagt und gsunga".

Eine kurzweilige Heimat- und Sachkunde für Bier-, Hopfen-, und Hallertaufreunde.

Neben Geschichten und Fakten sind auch noch 5 uralte Hallertauer Lieder darauf, selbst gesungen und mit der Quetsche eingespielt.

Es geht um den Hopfenanbau, um die Herkunft des Namens Hallertau, ums Bier, um die letzte Hopfenzupferschlacht in Au, um die Hallertau jetzt und heute und vieles mehr.

Das 40-minütige Hörbuch ist gedacht und gemacht für alle Hallertauer, Freunde der Hallertau, und die, die es werden wollen.

Mehr Infos unter www.bavarianvoices.de