Stefan Lemmle

stefanlemmle2

Als gebürtiger Mainburger lebt und arbeitet der 53 jährige Stefan Lemmle in seiner Heimatstadt.
Seit 30 Jahren ist der gelernte Radio- und Fernsehtechniker in Mainburg selbstständig tätig.

Schon immer heimatverbunden und künstlerisch ambitioniert, ist er musikalisch bei der Hallertauer Jugendkapelle aufgewachsen, und fortan als Photograph, Berichterstatter und Filmemacher vielen Mainburgern bekannt, nicht zuletzt auch wegen der Urheberschaft und Produktion des Mainburger Kalenders, welcher mit großem Erfolg zum Stadtjubiläum 2003 entstand.

Als Stadtführer bringt Stefan Lemmle auf unterhaltsame Weise seinen meist einheimischen Gästen Ihre Heimatstadt noch näher.
Besonders am Herzen liegt Ihm seine Stadtteilführung "Schleißbach, Tod und Leben." Schließlich ist diese Sonderführung seinem Wohnort am nächsten.

Das Motto seiner Gästeführungen lautet deshalb:
Es muß ein "AHA" Erlebnis dabei sein, und Spass machen soll es auch.